SAYFAYI PAYLAŞ



Die Verordnung über den Immobilienhandel zur Regulierung des Immobiliensektors wurde am 5. Juni 2018 veröffentlicht

Die Verordnung über den unbeweglichen Handel wurde am 5. Juni 2018 vom Ministerium für Zoll und Handel im Amtsblatt unter der Nummer 30442 veröffentlicht.

Es sollte als Anfang für die Regulierung des Immobiliensektors betrachtet werden. Mit dieser Regelung werden Immobilienmakler vom Staat anerkannt.

Die Prüfung wird auf die Verkaufsvermittlungsaktivitäten des Immobiliensektors übertragen.

Die Bedingungen werden in der Regulierung des Sektors festgelegt.

Die Verordnung schützt Immobilienkäufer, Immobilienverkäufer und Immobilienmakler. Ziel ist es, frühere Missstände, Betrug, Betrug und andere berufliche Standards für Immobilien in diesem Sektor zu verhindern.

Ziel ist es, Steuerverluste und Leckagen zu vermeiden. Immobilienhandel, Makleraktivitäten werden erfasst.

Mit der Verordnung werden Immobilienberater in Fragen ihrer Aktivitäten sowie in Bezug auf die Ladeverantwortung ermächtigt.

Immobilienberater können ohne das "Berufsqualifikationszertifikat", das bei den von der Berufsqualifikationsbehörde zugelassenen Einrichtungen erhältlich ist, und ohne das von den Handelsdirektionen der Provinz ausgestellte Institut keine Immobilienberatungs- und -vermittlungs-, Verkaufs- und Vermietungsaktivitäten durchführen.
Mit der Verordnung richtet das Ministerium für Zoll und Handel innerhalb von drei Monaten das "Immobilienhandelsinformationssystem" ein, und seine mit diesen Aktivitäten verbundenen Beamten werden in dieses System aufgenommen, und das Ministerium veröffentlicht diese Personen und Organisationen auf seiner Website.

Mit diesen neuen Vorschriften; Die Immobilienberatung wird von etablierten Büros an einer festen Adresse durchgeführt. Konzepte wie mobile Immobilien, Home-Office-Ende.
Immobilienberatung wird zu einem angesehenen Beruf.
Das Immobilienberatungsbüro kann nur als Vermittler bei Kauf-, Verkaufs-, Miet- und Urkundentransaktionen fungieren. Es wird nichts anderes als diese Aktivitäten durchführen. Mit anderen Worten, Immobilien - Autohandel, Immobilien - Bauaufträge können nicht zusammen durchgeführt werden. Gegenstand ist nur Immobilien.

Der Provisionssatz für Immobilien wird mit 4% + MwSt. Insgesamt ermittelt. Sofern im Vertrag nichts anderes vereinbart ist, wird es zu gleichen Teilen zwischen Käufer und Verkäufer aufgeteilt.
Der Immobilieneigentümer ermächtigt den Immobilienberater, indem er mit der Immobilienagentur, die über die Vollmachtsbescheinigung verfügt, und dem Immobilienberater einen Vertrag über maximal 3 Monate über die Immobilie, die er verkaufen möchte, unterzeichnet. Mit anderen Worten, der Immobilieneigentümer muss den Immobilienmakler durch Unterzeichnung eines "Sales Intermediary Agreement" mit dem Immobilienmakler autorisieren.

Auch mit der Verordnung; Es wurde festgelegt, dass Immobilienbüros mindestens 30 m2 groß sind und mindestens Abiturienten von Immobilienberatern sind.

TLOS EMLAK DANIŞMANLIK
Mustafa Kemal Blv. No: 59 p.k: 48300 Tuzla - Fethiye / MUĞLA / TÜRKİYE
+90 252 612 21 32
+90 533 762 46 45
Copyright © 2024 TLOS Real Estate Incorporated.
TLOS TÜRKİYE
TLOS  EMLAK DANIŞMANLIK
       
06 / 14
2024