SAYFAYI PAYLAŞ



Erwartungen auf dem Fethiye-Immobilienmarkt nach der Korona

Erwartungen im Immobiliensektor nach Coronavirus und in naher Zukunft

Gesundheitsprobleme aufgrund des Ausbruchs des Coronavirus (covid19) bestehen weltweit weiter. Die Menschen sorgen sich in erster Linie um den Gesundheitszustand ihrer selbst, ihrer Verwandten und ihrer Familien, aber auch die wirtschaftliche Dimension dieses globalen Problems nimmt allmählich zu. Tatsächlich besteht die globale Krise aus zwei Füßen, Gesundheit und Wirtschaft.

Mit einer optimistischen Vermutung; Wir hoffen, dass der gesundheitsbezogene Teil der Epidemie, der zu einer globalen Krise geworden ist, in den nächsten Monaten unter Kontrolle gebracht und das Problem überwunden wird.
Selbst wenn die optimistische Prognose Realität wird und der gesundheitliche Teil der Krise überwunden wird, scheint es lange zu dauern, bis die wirtschaftliche Zerstörung behoben und die Märkte normalisiert sind.

Wir wollen nicht einmal über die pessimistische Vorhersage nachdenken, aber; Die Todesfälle durch die langfristige Epidemie auf der ganzen Welt, die wirtschaftliche Verschlechterung durch den globalen wirtschaftlichen Zusammenbruch, die Schließung Tausender kleiner mittelständischer Unternehmen, die Insolvenz großer Unternehmen, die globale arbeitslose Armee, die Völker der Welt, die aufgrund von Familien, die nicht produzieren und konsumieren können, einen schweren Wohlfahrtsverlust erlitten haben. Chaos Umgebung ist eine andere Möglichkeit.

Infolge der Maßnahmen zur Verhinderung der Ausbreitung des Virus in unserem Land; Der Markt war stark rückläufig, da viele Unternehmen wie Einkaufszentren, Restaurants, Cafés und Friseure geschlossen wurden. In vielen Sektoren werden Arbeitsplätze geschlossen, nicht verkauft oder Verkauf und Produktion sowie Dienstleistungen werden mit sehr geringer Kapazität ausgeführt.
Es gibt einen ernsthaften Nachfragerückgang auf dem Markt.
Die Tatsache, dass die Arbeitsplätze geschlossen sind oder nur für eine begrenzte Zeit arbeiten, führt zu einer Verlangsamung von Service und Produktion. Einige Unternehmen setzen ihre Arbeit mit geringer Intensität fort, um ihre Arbeitnehmer zu schützen, andere können bezahlten oder unbezahlten Urlaub gewähren, aber wenn die Krise langfristig wird, können wir davon ausgehen, dass die überwiegende Mehrheit der Unternehmen Arbeitnehmer entlassen wird.

Kurz; Ob kurz oder lang, während und nach der Krise wird die Wirtschaft weltweit schrumpfen und in unserem Land werden die Wachstumszahlen sinken, die Arbeitslosigkeit wird steigen und es wird weltweit eine Verarmung geben.

Wir sehen, dass die Regierungen Wirtschaftspakete angekündigt haben, um die sich verschlechternde Nachfrage auf den Märkten zu korrigieren und den Markt wieder zu normalisieren.

Die Erhöhung der Geldmenge der meisten Staaten, dh das Drucken von Geld, wird die Grundlage für die angekündigten Wirtschaftspakete sein. Einerseits werden Staaten Geld verwenden, um Geld zu leihen oder zu leihen, andererseits, um große, kleine und mittlere Unternehmen zu unterstützen, um Familien oder Einzelpersonen Bargeld oder irreversible Leistungen zu bieten und um Einkommensverluste aufgrund der Tage oder Monate zu kompensieren, an denen die Bürger nicht arbeiten können.

Wenn wir die gesundheitlichen Bedenken für einen Moment beiseite legen und die Funktionsweise des Marktes und die Herangehensweise der Staaten an das Problem betrachten; GELD WIRD GEDRUCKT UND DIE NIEDRIGE INTERESSENPOLITIK besteht darin, dass es während der Krise eine Niedrigzinspolitik geben wird und sogar die Zinssätze weiter gesenkt werden.

Im Zuge der Überwindung dieser globalen Krise können wir sagen, dass die Geldmenge, die Geldfülle und die Niedrigzinspolitik weltweit zunehmen werden. Gleichzeitig muss man davon ausgehen, dass es ein oder zwei Jahre dauern wird, um den wirtschaftlichen Schaden auszugleichen.


Es kann angenommen werden, dass diese Ausgabe des Gelddrucks eine Inflation erzeugt, aber da der Ausgleich des Nachfrageverlusts nicht mehr Nachfrage als tatsächliche Nachfrage und daher eine hohe Inflation erzeugt. Auch wenn die Inflation das Hauptanliegen ist, ist es das Hauptziel, den Betrieb des Systems / Marktes sicherzustellen.
Das Wichtigste ist, den Patienten am Leben zu erhalten. In diesem außergewöhnlichen Fall wird das Fieber des Patienten nicht berücksichtigt, Inflationsbedenken stehen im sekundären Plan, die Hauptsache ist das Leben des Patienten.

Obwohl sich die umzusetzenden Maßnahmen je nach Land geringfügig unterscheiden, scheinen die Entscheidungen zum Schutz der Marktstruktur und zur Vermeidung von Chaos im globalen Wirtschaftssystem den Weltstaaten nicht viel Raum zu lassen.

Die oben erwähnten wirtschaftlichen Entscheidungen scheinen von allen Staaten getroffen zu werden.

Ansammlungen TL. Die Nachfrage nach Immobilien hat begonnen, von Menschen zu kommen, die im Allgemeinen sind und ihr Geld bei Zinsen in der Bank verwenden.

Immobilien waren schon immer eine Anlagealternative für türkische Investoren, die in der Vergangenheit hohe Inflationsperioden erlebt haben.

Wenn das Wasser ein wenig klar ist und sich auf den Märkten wieder eine Vertrauensatmosphäre bildet, wird der Immobiliensektor eine attraktive Anlagealternative für Investoren sein.

Die Interessen werden während und nach der Koronakrise lange Zeit auf niedrigem Niveau bleiben.

In den Industrieländern hat sich die in den ersten Wochen der Krise aufkommende Landeswährung gegenüber den Währungen abgewertet. Wenn jedoch das Geld US-Anleihen an Länder, die den US-Zentralbank-USD-Dollar wollen, diese Erklärung in der Türkei gegeben hat, um diese neue Möglichkeit der Wechselkurse zu nutzen, ist mit einem deutlichen Anstieg zu rechnen.
Die verbleibenden zwei Alternativen sind Gold und Immobilien.

Angesichts der Leistung, die Gold in den letzten Jahren gezeigt hat, wäre es unrealistisch zu erwarten, dass es unter den heutigen Marktbedingungen viel mehr an Wert gewinnt.

Ausländische Ratingagenturen bei der Beurteilung des pessimistischen Szenarios wären, wenn sie etwas gegen die Türkei unternehmen müssten, wäre es ihnen nicht so wichtig. Die Inflation in der Türkei hat Immunität erlangt, die an Krise gewöhnt ist, Krise, ein Land, das die Probleme überwunden hat. Die Türkei ist ein Land mit einer Geschichte praktischer Wirtschaftskrise, die in dieser Hinsicht glücklich ist.

Darüber hinaus werden wir in einen neuen Prozess eintreten, der die Lebensweise, Ess- und Trinkgewohnheiten, Konsumgewohnheiten, Arbeitsstile, Geschäftspläne, sozialen, wirtschaftlichen und politischen Bereiche nach der Krise verändern wird.

In diesem Prozess scheint ein Trend von Großstädten zu kleineren Wohngebieten möglich zu sein. Eine solche Veränderung des Lebensverständnisses wird sich auf die steigende Nachfrage nach unserer Region auswirken.

Kurz gesagt, es wird in unserer Region eine Nachfrage geben, wenn Wohnen, Arbeitsplatz, Land, Land, das für Siedlungen in ländlichen Gebieten geeignet ist, Gärten verschwinden.

Der Immobiliensektor wird an der Spitze der beliebten Investitionssektoren stehen, wenn die Gewässer gestoppt werden.

TLOS EMLAK DANIŞMANLIK
Mustafa Kemal Blv. No: 59 p.k: 48300 Tuzla - Fethiye / MUĞLA / TÜRKİYE
+90 252 612 21 32
+90 533 762 46 45
Copyright © 2024 TLOS Real Estate Incorporated.
TLOS TÜRKİYE
TLOS  EMLAK DANIŞMANLIK
       
05 / 23
2024